Make Up Produkte

Mineral Make Up – Wir machen den Test

Möchte man als Frau Mineralpuder verwenden, so stellt sich in diesem Zusammenhang immer die Frage nach dem richtigen Produkt. Schließlich gibt es eine Vielzahl an unterschiedliche Puder, wie allein der Mineral Puder Test zeigt. Natürlich muss man mit einem solchen Test immer vorsichtig sein, nicht weil es an Tests im Internet mangelt, sondern vielmehr weil die Gewichtung und damit die Testergebnisse je nach Produkt sehr unterschiedlich ist. Wer bei diesem Test hier sehr gut abschneidet, kann man nachfolgend erfahren.

Test zum Puder

Puder ist nicht gleich Puder, hier gibt es gerade bei der Zusammensetzung oder beim Farbton, große Unterschiede. Möchte man jetzt einen passenden Mineralpuder haben, so bietet sich hier die Nutzung von einem Mineral Puder Test an. Mit einem solchen Test kann man sich zum einen eine Übersicht verschaffen, aber auch leicht die Unterschiede erkennen. Schließlich gibt es eine ganze Reihe an Unterschiede. Diese machen sich beispielhaft beim Duft, beim Farbton, bei der Zusammensetzung und letztlich natürlich auch bei den Kosten bemerkbar. Unser Testsieger hier im Test ist der Annemarie Börlind Puder. Die Dose umfasst 10 Gramm Puder und zeichnet sich gerade durch eine sehr hohe Deckkraft aus. Hat man als Frau hier Unebenheiten bei der Haut, so kann man diese leicht mit dem Puder überdecken. Zudem bietet der Puder noch einen hohen Lichtschutzfaktor. Beim Preis gibt es mit 22.95 Euro einen kleinen Abstrich. Qualität kostet letztlich aber Geld. Auf dem zweiten Platz in unserem Test ist der Mineral Matte Finishing Powder von NYX. Dieser Puder zeichnet sich darauf aus, dass er die Haut richtig strahlen lässt. Zudem verschmilzt er leicht, sodass sich der Puder sehr gut der Haut anpasst. Abstrich gibt es hinsichtlich der Farben, in denen der Puder erhältlich ist. So ist dieser nur in zwei Farben aktuell im Handel verfügbar. Mit 9.90 Euro ist der Puder aber vergleichsmäßig günstig, was wieder ein Vorteil ist.

Weitere Puder im Test

Ein weiterer Mineralpuder im Mineral Puder Test ist der Mineralize SPF 15 Foundation. Der Puder deckt sehr gut ab und verleiht einem ein natürliches Aussehen. Von Vorteil ist bei diesem Puder auch die Zusammensetzung, gerade aufgrund von zahlreichen Nährstoffen. Auch ist der Puder in verschiedenen Farbtönen erhältlich. Großes Manko bei diesem Puder sind die Kosten, so kostet hier eine Dose rund 38 Euro. Und letztlich in unserem Test haben wir noch den Loose Powder von Ellen Betrix by Max Factor Puder. Hierbei handelt es sich nicht nur um einen Puder, sondern gleichzeitig auch um ein Make Up. Aufgrund des Feuchtigkeitsgehaltes des Produktes, eignet sich dieser Puder sehr gut bei trockener Haut. Was nicht so gut ist bei diesem Puder, ist die Farbauswahl.