Technische Übersetzungen

Übersetzung ist nicht gleich Übersetzung, so gibt es nämlich verschiedene Arten von Übersetzungen. Das hat weniger mit der Sprache zu tun, als vielmehr mit dem Inhalt vom übersetzten Text. Gerade in Texten mit technischen Begrifflichkeiten oder Sicherheitsinformationen, kann man oftmals nicht 1 zu 1 übersetzen. Und genau in solchen Fällen kommen dann spezielle Übersetzer ins Spiel, die technische Übersetzungen vornehmen. Was eine solche technische Übersetzung im Detail ist und auf was man bei der Auswahl von einem Übersetzer achten sollte, zeigen wir im nachfolgenden Artikel auf.

Das sind Technische Übersetzungen

Wenn man ein elektronisches Gerät kauft und packt es aus, hat man neben dem Gerät und viel Verpackungsmüll, auch eine Bedienungsanleitung. Diese ist in einer Vielzahl an Sprachen gehalten, eines haben aber alle Hinweise in ihren unterschiedlichen Sprachen gemeinsam, nämlich die gleichen Informationen. Damit das so ist, gibt es technische Übersetzungen. Technische Übersetzungen sind eine spezialisierte Form der Übersetzung, die sich schwerpunktmäßig mit der Übersetzung von Texten mit einem technischen Inhalt und Begrifflichkeiten befassen. Ein mögliche Verwendung einer solchen Übersetzung ist bei Bedienungsanleitungen. Natürlich ist aber das Feld der Verwendung von solchen Übersetzungsleistungennoch wesentlich größer. Man denke hier nur an Auftragsbeschreibungen, technische Zeichungen und dergleichen. Auch hier kann eine technische Übersetzung der Inhalte notwendig sein, damit sie der jeweilige Nutzer in seiner Landessprache auch versteht.

Technische Übersetzungen: Darauf sollte man achten

Technische Übersetzungen erfordern vom jeweiligen Übersetzer hohe Fachkenntnisse, gerade auch im technischen Bezug. Aus diesem Grund eignet sich auch nicht jede Übersetzung. Den bei technischen Übersetzungen gibt es die Schwierigkeit, dass es zum einen nicht in jeder Sprache auch die gleichen Worte gibt, sondern das es unter Umständen auch unterschiedliche Bedeutungen haben kann. Wer daher eine technische Übersetzung durchführen möchte, der sollte bei der Auswahl vom Übersetzungsbüro immer auf dessen Spezialisierung achten. Zudem sollte man immer bei der Auswahl von einem Übersetzer auf die Einhaltung von der DIN EN ISO 17100 und der DIN EN 15038 haben. Diese Normen beschreiben unter anderem Qualitätsmerkmale bei Übersetzungsdienstleistungen. Und gerade bei technische Übersetzungen spielt die Qualität der Übersetzung eine große Rolle.

Die richtige Auswahl von einem Übersetzer für technische Übersetzungen

Das man auf die Einhaltung der Normen bei der Auswahl von einem Übersetzer achten sollte, wurde schon erwähnt. Natürlich sollte man die Übersetzungsbüro aber auch auf der Grundlage ihrer Kosten vergleichen. Den die Kosten können hierbei sehr unterschiedlich ausfallen. Abgerechnet wird je nach Übersetzer für technische Übersetzungen entweder auf der Grundlage von einem Wortpreis oder von einem Stundensatz. In diesem Zusammenhang ergeben sich Preisunterschiede, die man durch die Einholung von mehreren Angeboten und einem Vergleich sichtbar machen kann. Letztlich kann man so aber den besten und preisgünstigen Übersetzer für technische Übersetzungen finden.